ÜBER TELMO

Die Energie eines Rockstars und die Sensibilität eines Kammerspiel-Darstellers, vereint in einem Fadista: Das ist Telmo Pires.

Seine Stimme macht Gänsehaut; mal durch Kraft, mal durch Wärme. Während er singt, übersetzt sein Körper die Texte. Wenn er spricht, baut er Nähe auf – auch zu den Liedern, denn er kreiert mit wenigen Worten für jedes einzelne die Kulisse.

Soviel Dynamik verträgt keinen Anzug; Telmo Pires erobert die Bühne in einem schlichten Shirt. Am Ende wird es durchgeschwitzt sein. Und das Publikum hat nicht nur Fado gehört, sondern erlebt. Mit aller Kraft, aller Zerbrechlichkeit. Ohne Klischee und ohne Berührungsängste. Musik, die up to date ist, indem sie unbefangen ihre Wurzeln offenlegt. Ohne Schnörkel – was den Fado von Telmo Pires gerade wegen seiner Authentizität aktuell und neu klingen lässt.

Kein anderer Fado-Interpret gewinnt so leicht neue Fans für diese Genre: Wenn er die Bühne betritt, verschwinden alle Stereotype. Wahrscheinlich bedurfte es seiner ganz persönlichen, musikalischen Entdeckungsreise als in Deutschland aufgewachsener Portugiese, um dies zu erreichen. Sie hat ihn vom Ruhrgebiet über Berlin an die Wiege des Fado geführt: Nach Lissabon. Dort hat man erkannt, dass da jemand ein neues Kapitel eröffnet in Sachen Bühnenpräsenz und Authentizität.
Das Museu do Fado, die Fado-Institution schlechthin, hat um ein Konzert gebeten. Dabei ist es nicht geblieben. Die Begeisterung nach diesem ersten, ausverkauften Konzert dort war so groß, dass das Fadomuseum zum Unterstützer und Co-Produzenten des neuen Albums SER FADO wurde.

Telmo Pires ist Fadista, Poet, Komponist und einer der wenigen Männer im Panorama des Fado der international in Erscheinung tritt. Er macht sich auf, die Traditionen des Lissabonner Liedes wiederzuentdecken und in die Welt hinaus zu tragen. Die eines alten Fados, der in seiner Stimme immer neu klingt.

DISKOGRAFIE

2016         SER FADO

TRAUMTON RECORDS

2012         FADO PROMESSA

TRAUMTON RECORDS

2009        SINAL

MONOPOL RECORDS

2004        PASSOS

TRAUMTON RECORDS

2001         CANTO

NEUE TÖNE RECORDS